Enabling secure interactions between people and things

Die LEGIC Sicherheitsplattform ermöglicht Ihren IIoT-Apps, Nutzer und Geräte zu authentifizieren, Zugangsberechtigungen zu verwalten, sowie IIoT-Geräte und deren Nutzung zu managen.

 

Hardware
Root-of-Trust
Mobile & Smartcard-Authentifizierungs­optionenNutzer- & Geräte­managementCloud-fähig

Don't just manage things:

Manage how
people use things.

Bis 2021 wird die Anzahl der Geräte und Maschinen, die mit dem Internet verbunden sind, die Anzahl der menschlichen Nutzer übertroffen haben. Dieser globale Markt für Internet of Things (IoT-) Technologie wird bis 2025 6,2 Billionen $ erreichen. Industrielle IoT oder IIoT-Anwendungen sind der Haupttreiber für diesen Trend.

Wir bei LEGIC glauben, dass die Gestaltung von IIoT-Apps über das blosse Management der “Things“ hinausgeht. Die Beziehung zwischen Menschen und “Dingen“ wie Maschinen, Firmenanlagen, sensiblen Daten, Werkzeugen und Fahrzeugen zu managen, ist es was den grössten Mehrwert für Menschen, Unternehmen und Organisationen schafft.

Als ein führendes Unternehmen im Bereich kontaktloser Smartcard- und Smartphone-Authentifizierung, Credential-Management-Services und ICs, bietet LEGIC Entwicklern die Möglichkeit mit IIoT-Anwendungen, Menschen, Maschinen und Anlagen zu managen. Das ermöglicht ihnen, auf die effizienteste, sicherste und profitabelste Weise zusammenzuarbeiten.

Industrie 4.0

Wir unterstützen Entwickler von IIoT-Anwendungen, Menschen, Produkte, Maschinen und Anbieter miteinander zu verbinden, um die Fertigung zu optimieren, Ressourcen zuzuteilen, die Sicherheit zu erhöhen und Kosten zu senken.

Gesundheitswesen

Unsere Credential-Management-Technologie ermöglicht das personalisierte Management von IIoT-Anwendungen im Gesundheitswesen, wie die Geräteregistrierung, Zugangsberechtigungen zu speziellen Bereichen, Diagnosegeräten und Patientendaten.

Logistik

Mit der Fähigkeit, die Interaktion zwischen Menschen und der Logistikkette zu authentifizieren, zu konfigurieren und zu überwachen, sichert unsere Technologie die Einhaltung korrekter Prozesse ab, indem sie die schnelle und sichere Auslieferung von Waren garantiert.

Smart Retail

Smartphone-basierter Einzelhandel ist die Zukunft des mobilen Einkaufens. Die Zuordnung von Produkten und Geschäften zu mobilen Verbrauchern hängt von der Bluetooth®-Kommunikation, der Kundenprofilerstellung und der sicheren Authentifizierung der sich bewegenden Kunden ab.

Ressourcen-Sharing

Ungenutzter Wert ist verschwendeter Wert. Getrieben von unserer IIoT-Technologie befähigen wir Sie, Systeme zu konzipieren, die es Menschen möglich machen, Vermögenswerte wie Fahrzeuge, Immobilien, Werkzeuge, Maschinen und Computerressourcen zu teilen.

Smarte Gebäude

Unsere Technologie ermöglicht die autonom genehmigte Kontrolle eines Gebäudes als Reaktion auf bestimmte Bewohnerbedürfnisse – Klimakontrolle, Belüftung, Beleuchtung, Sicherheit, Zugangskontrolle und Ressourcenzugriffsmanagement.

Smart Home

Die LEGIC IoT-Sicherheitsmodule und -Software ermöglichen die sichere, autonome Zugangskontrolle zu Immobilien und Räumen sowie das personalisierte Management des Raumklima auf Basis persönlicher Zugangsdaten.

Smart City

Bis Mitte des Jahrhunderts werden 70% der Weltbevölkerung in Städten leben. Darauf zugeschnittene Systeme für Mobilität, Zugang, e-Payment und Information gemäss individuellen Präferenzen hängen von sicherem Zugriffsmanagement ab.

Industrieller IoT-Anwendungsfall: Ultra-Breitband-RTLS-Positionierung

Die LEGIC Sicherheitsplattform ermöglicht:

  • IIoT Geräte-Registrierung und Authentifizierungbasierend auf der Root-of-Trust-Hardware und symmetrischer Verschlüsselung
  • Zugriff auf IIoT-Geräte, basierend auf Smartcard / Smartphone und mehrstufiger autonomer Authentifizierung
  • Sichere Bereitstellung von Anwendungen: Wer kann was, wann und wo auf Basis persönlicher Zugangsdaten benutzen
  • Sammlung nutzungsbasierter Daten: Wer nutzt was, wie lange und wo
  • Skalierbare Nutzer-Authentifizierung: PIN, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Biometrie
  • Hochsicherheitsspeicherung und Verarbeitung, gestützt auf zertifizierte Secure Element (EAL5+)
  • Programmierbare sichere Umgebung (EAL5+), um Ihre eingebetteten IIoT-Apps zu hosten
  • Energiesparende On-/Offline-Fähigkeit, ideal für Batteriebetrieb und Offline-Apps

LEGIC IIoT-Sicherheitsplattform

Enabling secure interactions between people and things

Mit der LEGIC Connected IIoT Security Platform können Ihre Anwendungen auf Basis individueller Zugangsdaten die Interaktionen zwischen Menschen und Dingen fernauthentifizieren und zu managen.

Konfigurieren & managen:

  • Wer darf was, wann und wo nutzen
  • Funktionalität verfügbar pro Nutzer
  • Wer nutzte was, wie lange, wann und wo
  • Wer erhält welche Information, wann und wo
  • Bidirektionale Nachrichtenübermittlung zwischen IIoT-App und Geräten

Ideal für IIoT-Anwendungen mit folgenden Anforderungen:

  • Sicherheit basierend auf Root-of-Trust
  • Mehrstufige Authentifizierung
  • Schutz von Anlagen und Daten
  • Teilen von Ressourcen (“Resource sharing“)
  • Management von Multi-Usern, die Multi-Apps nutzen
  • “Follow-me“ Services
  • Protokollierte und nachverfolgbare Nutzung
  • Batteriegetriebene Online- / Offline-Funktionalität

Smartphone Lösung

  • Kontaktlose Kommunikation mit grosser Reichweite bis zu 10 m
  • Integrierbar in Smartphone-Apps von Dritten
  • Display unterstützt interaktive Information
  • Sofortige, aus der Ferne aktualisierbare / widerrufbare Berechtigung
  • Eingebaute mehrstufige Authentifizierungsfähigkeit
  • Over-the-Air Software-Updates in Echtzeit
  • Verfügbar für iOS und Android
  • 24/7 Betrieb

Smartcard Lösung

  • Kontaktlose Kommunikation auf kurzer Distanz (Reichweite 2 bis 20 cm)
  • Ideal für Sicherheitsanwendungen in unmittelbarer Nähe, wie e-Payment oder Zugangskontrolle
  • Robust, daher lange Lebensdauer
  • Mehrstufige Authentifizierung mittels Secure Element
  • Weder Stromversorgung noch Software-Updates erforderlich
  • Kann gleichzeitig zur visuellen Identifikation (Sichtausweis) verwendet werden
  • Geringe Kosten
  • 24/7 Betrieb

Enabling secure IIoT solutions

Um Ihnen zu helfen, robuste IIoT-Anwendungen auf Basis von sicherem Nutzer-, Authentifizierungs- und Zugangsdatenmanagement zu schaffen, bietet LEGIC eine Reihe innovativer Hardware- und Software-Komponenten, die nahtlos miteinander funktionieren.

IoT-Sicherheitsmodul

Die LEGIC SM-6000 Serie von IoT-Sicherheitsmodulen ist – dank ihrer eingebauten „Secure Element“-Technologie, verschlüsselter Schnittstellen, kontaktloser Kommunikation, kompakter Größe und geringem Stromverbrauch – die perfekte Wahl für innovative und sichere IIoT-Lösungen.

Adaptierbar für ein breites Sortiment an Anwendungen, kommuniziert die SM-6000 Serie drahtlos mit allen bekannten Smartcards sowie iOS und Android Smartphones. Sie arbeitet nahtlos mit der LEGIC end-to-end Sicherheitsplattform zusammen, um IoT-Anwendungen zu erweitern, um sichere und autonome Nutzer-Authentifizierung, individuelle Berechtigung und Nutzungsprotokollierung zu ermöglichen.

  • Perfekt für Sicherheitsanwendungen in den Bereichen Industrie, Gesundheitswesen, Einzelhandel und Logistik
  • Unterstützt alle bekannten Smartcard-Technologien sowie iOS- und Android-basierte Smartphones
  • Kann in das Design kleiner elektronischer Geräte einbezogen werden, während unsere Software-Komponenten nahtlos in IoT-, Smartphone-, Desktop- und Web-Anwendungen integriert werden können.
  • 128 KB programmierbarer Speicher in einem „Trusted Execution“ Umfeld, kann im Feld upgedated werden
  • I2C- und SPI-kompatibel
  • On- und Offline-Betrieb

Smartcard ICs

Das LEGIC Smartcard IC-Portfolio ermöglicht auf verschiedenen Medien Multi-Applikationsfähigkeit. Es implementiert moderne Verschlüsselungsmethoden, stellt skalierbares Sicherheits- und vorkonfiguriertes vertrauliches Schlüsselmaterial zur Verfügung.

LEGIC Smartcard-Technologie ermöglicht die sichere Authentifizierung und Berechtigung von Nutzern, unterstützt Migrationsszenarien und integriert mobile Anwendungen nahtlos.

  • Unterstützt LEGIC advant und MIFARE DESFire
  • Bis zu 127 Anwendungen können auf einer einzigen Smartcard kombiniert werden
  • Integrierbar in Smartcards, Schlüsselringe, Armbanduhren, Labels etc.
  • Unterstützt closed-loop e-Payment-Anwendungen (LEGIC Cash)
  • Transponder Applets können als virtualisierte Chips auf Kreditkarten oder PKI Smartcards gespeichert werden
  • Teil einer kompletten Sicherheits- und Autorisierungslösung unter Nutzung von LEGIC MTSC

Schlüssel- und Berechtigungsmanagement

LEGIC bietet starke Lösungen, um Ihre IIoT-Projekte abzusichern. Das patentierte MTSC (Master-Token System-Control) ist eine global verfügbare, einzigartige Sicherheits- und Autorisierungslösung für kontaktlose RFID-Anwendungen auf Basis eines physischen Tokens, dem Master-Token.

LEGIC Orbit erlaubt das sichere Management und die Distribution von kundenspezifischen Schlüsseln und Konfigurationsdaten weltweit.

Statt administrative Rechte in einem System mit volatilen Passwörtern zu sichern, ist die Sicherheit mit MTSC mit einer einzigartigen physischen Smartcard verbunden. Auf diese Weise hat jeder Eigentümer / jede Eigentümerin vollständige Autorität über die Installation und behält seine / ihre Unabhängigkeit.

Andererseits unterstützt LEGIC Orbit die sichere Konfiguration der Lesegeräte direkt über das Smartphone und ermöglicht so das Onboarding neuer IIoT-Geräte. Schlüsselmanagement und Gerätekonfiguration können mit Hilfe einer mobilen App zusammen mit dem Mobile SDK einfach realisiert werden, wobei proprietäre Konfigurationsgeräte effizient ersetzt werden.

  • Volle Kontrolle und Steuerung des Sicherheitssystems, unabhängig von Herstellern und Lieferanten
  • Sicherheit verbleibt innerhalb des Unternehmens
  • Sichere Erstellung und Verteilung von kundenspezifischen Anwendungsschlüsseln, die niemals sichtbar sind

LEGIC Connect

Der Software Service LEGIC Connect ermöglicht zentrales und hochgradig flexibles Authentifizierungsmanagement. Er erlaubt jegliche Art von Zugangsberechtigungsdaten an Smartphones von Nutzern überall auf der Welt zu verteilen. Mit LEGIC Connect ist es einfach, eine Vielzahl von sicheren IoT-Lösungen zu implementieren.

LEGIC Connect besteht aus zwei Komponenten – dem zentralen Trusted Service zur Verteilung von Zugangsdaten und dem Mobile SDK, um diese Daten auf smarten Geräten zu verwalten und mit den LEGIC IoT-Sicherheitsmodulen zu kommunizieren. Um Sicherheit zu garantieren, werden aktuelle Verschlüsselungstechniken und Hardware Security Module (HSM) eingesetzt.

  • 99,9% Service-Verfügbarkeit
  • Dedizierte, georedundante Server-Infrastruktur (mit Basis in der Schweiz/EU) mit separatem Integrationsumfeld
  • Über 5 Mio. User-Registrierungen mit zweistelligem monatlichem Wachstum

Support services

LEGIC unterstützt seine Partner und Kunden während der Entwicklung ihrer IIoT-Lösungen mit weitreichendem Know-how.

LEGIC stellt Entwicklungstools zur Verfügung, um Ihnen zu helfen, kontaktlose Lesegeräte, Authentifizierungsmedien und komplett auf Ihre Bedürfnisse angepasste Lösungen schnell und kosteneffizient zu entwickeln. Die LEGIC Academy bietet interaktive und personalisierte Trainingskurse zu Themen, an denen Sie interessiert sind.

LEGIC Partner profitieren auch vom umfassenden Know-how unserer Field Application Engineers (FAE) und sind Teil des exklusiven LEGIC Partner-Netzwerks (ID Network).

Lernen Sie sie kennen, unsere

Sicherheitsplattform

Die fünf LEGIC Komponenten Connect, Mobile SDK, Sicherheitsmodul, Smartcard-IC sowie Schlüssel- und Berechtigungsmanagement arbeiten perfekt zusammen, um eine leistungsstarke Sicherheitsplattform für sichere ID- und IoT-Applikationen zu bilden.

 

 

Sicherheitsplattform

Haben Sie Fragen?

Wie können wir Ihnen mit einer individuellen Lösung helfen?
Mit Hilfe unseres Best Practise-Wissens, schneidern wir Ihnen eine, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

 

Besuchen Sie unsere Beratungssektion