LEGIC Evaluation Kit EK-4300

Der einfache Einstieg
in die LEGIC advant Technologie

Das EK-4300 demonstriert auf einfache Art und Weise das volle Spektrum der LEGIC Technologie und
ermöglicht eine schnelle Evaluierung der LEGIC 4000 Serie Programmierschnittstelle.

Ein typisches Leserdesign für kabelgebundene Online-Anwendungen sowie die Development Kit Software unterstützen Entwicklerm effizienten Design von RFID auf Basis von 13,56 MHz und Mobile ID Anwendungen auf Basis von Bluetooth Low Energy. Auf Anfrage stellt LEGIC den Software-Quellcode sowie die Gerber-Daten zur Leitplattenherstellung zur Verfügung.

Hardware und Software

Einfache Handhabung

EVB-4300 und DKS-4000

Das Evaluation Board EVB-4300 mit USB-Anschluss
basiert auf dem SM-4500M Leser IC.

Zusammen mit der Development Kit Software DKS-4000 ermöglicht diese
Umgebung einen einfachen Einstieg in die Entwicklung von Anwendungssoftware:

  • Evaluierung der SC-4300M Leistungsfähigkeit
  • Ersten Anwendung des SC-4300M Befehlssatzes
  • Entwicklung benutzerdefinierter Anwendungssoftware
  • Integration von unterschiedlichen Transpondertypen und RF-Standards in Anwendungen
  • Entwicklung von RFID- und Mobile-ID-Lesern

Evaluation Kit EK-4300

Inhalt

  • 1 Evaluation Board EVB-4300 Bluetooth mit SM-4300M und BT-4000, Unterstützung gängiger RFID-Protokolle sowie Bluetooth
  • 1 Development Kit Software DKS-4000 Bluetooth inkl. verschiedene Workspaces, auf USB Stick
  • ­1 LEGIC Master-Token SAM+ Zone C (Demo)
  • 4 LEGIC Karten mit ATC4096-MP311, ATC256-MV410, ATC1024-MV010, MIM1024
  • 3 MIFARE Karten (Classic 1K, DESFire EV1 4K, Plus S 4K 4 Byte UID)
  • USB-Anschlusskabel
  • Instruktionen „How to get started“