Elektronisches Zugangskontroll-Schliesssystem für Serverschränke

FATH Mechatronics bietet jetzt TANlock an, ein hochsicheres elektronisches Schließsystem für Serverschränke und Zugangskontrollsysteme, das auf der LEGIC Sicherheitsplattform aufbaut.

Das skalierbare Zugriffskontrollsystem ist auch mit Hunderten von installierten Schlössern einfach zu verwalten. Zu den Einsatzgebieten zählen kolokalisierte Unternehmen und Dienstleistungen, Rechenzentren, Anwaltskanzleien, industrielle Sicherheit und Hochsicherheitslagerbereiche.

Die FATH GmbH ist Teil des ID-Partnernetzwerks von LEGIC und ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in der Nähe seiner Wurzeln im Frankonischen Seengebiet in der Nähe von Nürnberg. Über die in den USA ansässige Muttergesellschaft FATH Group ist der Weg zu den nordamerikanischen Märkten auch für FATH Mechatronics geebnet.

"Wir sind stolz darauf, das hochsichere TANlock-Zugangskontrollsystem von FATH vorstellen zu können, das nahtlos mit der Zutrittskontrolltechnologie von LEGIC zusammenarbeitet." Felix Lang, Marketing bei FATH, sagte: „TANlock ist ein modulares, zentral verwaltetes Sicherheitssystem, das eine Vielzahl von Authentifizierungsoptionen implementiert, darunter Smartcard / RFID, PIN, Handvenen- und Fingerabdrucküberprüfung. Es kann praktisch jeder neuen oder vorhandenen Zugangskontrollinstallation hinzugefügt werden. Es ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen der verwaltete Zugriff auf wertvolle Assets von entscheidender Bedeutung ist. Wir sind zuversichtlich, dass wir dank unserer Partnerschaft mit LEGIC eine der besten Lösungen auf dem Markt anbieten können. “

Der TANlock von FATH Mechatronics basiert auf dem LEGIC SM-6300 Sicherheitsmodul. Mit der Partnerschaft können weitere Synergien zwischen LEGIC und FATH Mechatronics genutzt werden: Zusätzlich zum TANlock fertigt FATH Mechatronics auch projektbezogene Lösungen für jegliche Art von Schliessvorrichtungen an.

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.tanlock.com

Erfahren Sie mehr

Smartcard-ICs

LEGIC advant ist eine fortschrittliche Transponder-Technologie für Smartcards, Schlüsselanhänger, Uhren usw.
Transponder-Applets können auch als "virtualisierten" Chip für Kreditkarten oder PKI-Smartcards verwendet werden.

Smartcard-ICs

Sicherheitsmodule

LEGIC Sicherheitsmodule sind kompatibel mit allen gängigen RF-Standards, NFC und Bluetooth.
Ihre kompakte Grösse sowie der geringe Stromverbrauch machen sie  zur idealen Wahl für sämtliche ID-Lösungen.

Sicherheitsmodule

Anwendungsbereich

Die LEGIC Sicherheits Plattform wird in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen eingesetzt, die automatisierte Hochsicherheit erfordern, z. B. Enterprise Zutrittskontrolle, Industrial IoT, Mobilität und Smart City-Anwendungen.

Anwendungsbereich