Farpointe Data Mobilzugriff

Farpointe Data baut auf LEGIC
Durch den Einsatz komplementärer Technologien befinden sich die Unternehmen LEGIC und Farpointe Data heute an der Spitze des neuen und wachsenden Markts für sichere und kontaktlose Mobile Credentials. LEGICs 6000 Serie Sicherheitsmodule und der Mobile Service LEGIC Connect sind die Herzstücke der neuen preisgekrönten Lösung Conekt® für mobile Zutrittskontrolle per Smartphone. Die ersten Produkte des Programms Conekt von Farpointe umfassen das System K-BLE zur Zutrittskontrolle sowie die Lesegeräte K-SMART3 mit Wiegand-Ausgängen für kontaktlose und konventionelle physikalische Medien.

Elektronische Zutrittskontrolle
Mobile Zutrittskontrolle mittels Smartphone ist die Weiterentwicklung herkömmlicher RFID-Technologien mit Karten und Schlüsselanhängern. Solche Systeme nutzen die Datensätze von Proximity-Lösungen und Smartcards zur Identifikation von Nutzern beim Betreten gesicherter Bereiche. Kontaktlose Systeme zur Identifikation ermöglichen die Nutzung von Smartphones wie Apple iPhones und Google Android-Geräten zur elektronischen Zutrittskontrolle.

Kontaktlose Identifikation

Laut Gartner werden bis 2020 20% der Unternehmen kontaktlose Identifikationssysteme nutzen. Sicherheitsexperten, die an elektronischen Zutrittskontrollsystemen arbeiten, muss klar sein, dass mehr als 95% aller Erwachsenen im Alter von 18 bis 44 Jahren ein Smartphone besitzen. Ausserdem nutzen bereits 69% der gesamten Bevölkerung ein Smartphone. Smartphone-Nutzer berühren ihr Gerät durchschnittlich 2617 Mal pro Tag (Dscout Research). Dementsprechend trägt auch nahezu jeder, der mit Systemen zur Zutrittsberechtigung in Kontakt kommt, ein Smartphone bei sich. Eine andere Sichtweise wäre, dass jeder Nutzer eines Smartphones – also fast jeder – ganz einfach Datensätze zur kontaktlosen Identifikation herunterladen könnte.

Hohe Sicherheit

Conekt erfüllt alle aktuellen Anforderungen an Cybersicherheit für Anbieter von Zutrittskontrollsystemen. Frühere Lösungen forderten von Nutzern oft die Preisgabe persönlicher Informationen über sich und ihr Umfeld. Die neue Lösung Conekt ermöglicht eine einfache Ausgabe von Identifikationsmedien mit Funktionen, die nur eine einmalige Registrierung von Nutzern mit ihrer Handynummer erfordern - ohne weitere Zugangskonten oder Freischaltungen.

“Klassische Zutrittskontrolle ist bei der Nutzung von mobile Credentials lediglich die Spitze des Eisbergs. Es gibt noch eine Vielzahl an Möglichkeiten.” - Scott Lindley, General Manager, Farpointe Data, Inc.

Wir stehen erst am Anfang

Es gibt noch eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wie wäre es, wenn man das Smartphone als intelligenten Autoschlüssel verwenden könnte? Möchten Sie wissen, wohin und wie schnell Ihr Sohn fährt? Ob er getankt oder Öl nachgefüllt hat und ob sich jemand anderes im Auto befindet? Wie wäre es, Ihr Smartphone als Ausweis für Ihr Fitnessstudio zu verwenden, der sich automatisch mit Geräten synchronisiert, Ihnen Ratschläge gibt und die Effizienz Ihres Trainings analysiert?

Nutzen Sie Ihr Smartphone für einfach alles

Vergessen Sie alle anderen Ausweise und Karten. Ihr Smartphone wird zur Eintrittskarte für alle Bereiche ihres Lebens von der Arbeit über Ihr Zuhause bis hin zu Ihren Hobbys. Und mit Conekt werden die Anzahl und die Kosten der ursprünglichen Identifikationsmedien reduziert und gegen eine sichere mobile Lösung ersetzt.

Nutzen Sie Ihr Smartphone für einfach alles

Vergessen Sie alle anderen Ausweise und Karten. Ihr Smartphone wird zur Eintrittskarte für alle Bereiche ihres Lebens von der Arbeit über Ihr Zuhause bis hin zu Ihren Hobbys. Und mit Conekt werden die Anzahl und die Kosten der ursprünglichen Identifikationsmedien reduziert und gegen eine sichere mobile Lösung ersetzt.

Vorteile für den Endanwender:

  • Conekt unterstützt sowohl Apple iPhones als auch Google Android-Smartphones
  • Alle Identifikationsmedien lassen sich ganz einfach in nur einem Gerät zusammenfassen
  • Es ist keine Angabe von persönlichen Daten erforderlich
  • Kontaktlose Identifikationslösungen bieten Sicherheit gegen Datendiebstahl und Klonen

Für weitere Informationen, besuchen Sie www.farpointedata.com

Erfahren Sie mehr

Smartcard und Transponder-ICs

LEGIC advant ist eine fortschrittliche Transponder-Technologie für Smartcards, Schlüsselanhänger, Uhren usw.
Transponder-Applets können auch als "virtualisierten" Chip für Kreditkarten oder PKI-Smartcards verwendet werden.

Smartcard-ICs

Sicherheitsmodule

LEGIC Sicherheitsmodule sind kompatibel mit allen gängigen RF-Standards, NFC und Bluetooth.
Ihre kompakte Grösse sowie der geringe Stromverbrauch machen sie  zur idealen Wahl für sämtliche ID-Lösungen.

Sicherheitsmodule

Anwendungsbereich

Die LEGIC Sicherheits Plattform wird in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen eingesetzt, die automatisierte Hochsicherheit erfordern, z. B. Enterprise Zutrittskontrolle, Industrial IoT, Mobilität und Smart City-Anwendungen.

Anwendungsbereich