Offenheit, digitale Sicherheit und Energieeffizienz - Neue Vorteile der LEGIC Sicherheitsplattform

LEGIC Identsystems ist stolz darauf, neue Funktionen ihrer Sicherheitsplattform zu präsentieren.  LEGIC Orbit bietet eine neue, sichere Methode zur Geräte-Konfiguration, und der SM-6300 Leser-IC wurde um eine zusätzliche BLE-Konnektivität und neue Aufweckmöglichkeiten erweitert.

Neue Methode zur sicheren Konfiguration von Infrastrukturkomponenten

Mit dem neuen Release bietet die nächste Generation eines sicheren Schlüssel- und Berechtigungsmanagements, LEGIC Orbit, einen neuen Weg, applikationsspezifische kryptografische Schlüssel sowie Konfigurationsdaten vom LEGIC Trusted Service zu jedem Leser, oder IoT-Gerät, das auf dem LEGIC SM-6300 Leser-IC basiert, zu verteilen. Während man bis heute diese Daten nur über eine Konfigurations-App auf dem Smartphone verteilen konnte, ist es jetzt möglich, dies direkt über ein Management-System eines Kunden zu senden.  Zutrittskontrollleser, sicherheitskritische Steuergreäte wie auch vernetzte Fahrzeuge können jetzt schnell, sicher und automatisch mit einem Smartphone oder mit einer direkten Verbindung von einem Kunden-Backend mit kryptografischen Schlüsseln und Konfigurationsdaten versorgt werden. Das reduziert sowohl Kosten als auch Fehlerquellen.

Verbesserte Bluetooth-Konnektivität

Der LEGIC SM-6300 Leser-IC bietet eine grosse Auswahl an Kommunikationsmöglichkeiten auf 13.56 MHz RFID und Bluetooth Low Energy BLE. Neben der BLE-Client-Rolle bietet das neue Upgrade jetzt auch die BLE-Server-Rolle. Zusammen mit der Long Term Key (BLE-LTK) Verschlüsselung erlaubt diese verbesserte Konnektivität eine einfache und sichere Integration von Lesern und IoT-Geräten mit integriertem SM-6300 in die bereits existierende BLE- Infrastruktur. Der Chip erlaubt jetzt Verbindungen mit einer grossen Auswahl von Drittanbieter-BLE-Geräten, einschliesslich einer sicheren BLE-Kommunikation von einem SM-6300-Gerät zu einem anderen. In einem Hotelzimmer kann jetzt die Raumsteuerung sicher mit verschiedenen anderen Diensten interagieren, wie der Beleuchtung, der Klimaanlage und dem Unterhaltungssystem, um das Gasterlebnis zu verbessern. Und auf SM-6300 basierende Schlösser unterstützen RFID Smartcards und Mobile Schlüssel gleichermassen, während die BLE-Fähigkeit der Hotelzimmer-Steuerung wertvolle Informationen über die Anwesenheit des Gastes übermittelt.

Spannende neue Möglichkeiten für batteriebetriebene Leser und IoT-Geräte

Alle LEGIC Leser-ICs sind für die Funktion in batteriebetriebenen Geräten ausgelegt und LEGIC investiert weiterhin viel, um den Energieverbrauch weiter zu optimieren und die Batterie-Lebensdauer zu verlängern. Um die Entwicklung von energieeffizienteren Geräten zu ermöglichen und neue Use Cases zu unterstützen, bietet der SM-6300 drei neue, zusätzliche Aufweckfunktionen: Capacitive Sensing, I/O Port und integrierte Timer. Capacitive Sensing erlaubt das Erkennen von verschiedensten Objekten, auch nicht-metallischen, so können auf SM-6300 basierende Geräte durch eine einfache Berührung aufgeweckt werden, was nur einen Bruchteil der Energie von herkömmlichen induktiven Aufweckverfahren benötigt.

 

 

Weitere Informationen
Martin Buck
Head of Product Management
LEGIC Identsystems AG
Tel: +41 44 933 64 64
martin.buck@legic.com


Pressekontakt
Natascha Marty
Corporate Communications Manager
LEGIC Identsystems AG
Tel: +41 44 933 64 64
natascha.marty@legic.com

Pressemitteilungen

Das Schweizer Unternehmen Exelor ist Teil des LEGIC ID Network

Die Exelor AG mit Sitz in Ittingen im Kanton Bern ist ein Hersteller von RFID Lesegeräten und OEM Produkten. Aber auch in Bereichen wie Embedded Software, Instandhaltungs-Management oder Beratung hat sich das Schweizer Unternehmen einen Namen gemacht.

Pressemitteilungen

LEGIC festigt ihre Position in Asien

Die LEGIC Identsystems AG ist stolz, drei neue Partner aus Asien begrüssen zu dürfen: Jogtek aus Taiwan, Kaba Probuck aus China und Passtech aus Südkorea. LEGIC baut damit ihre Stellung im asiatischen Markt weiter aus - im Wissen, dass in Asien nach wie vor riesiges Potenzial für moderne ID-Lösungen...