Lesegerät IMA RSW.05 – eine Verbindung aus Sicherheit und Schönheit

Die tschechische IMA, ein Partner von LEGIC, entwickelt seit über 30 Jahren Identifikations- und Zutrittskontrollsysteme. Die Technologie des Unternehmens wurde in Produkte namhafter Firmen wie Skoda, Siemens, Foxconn und zuletzt Four Seasons Hotels integriert.

Das Four Seasons Hotel in Prag befindet sich in einem historischen Barockgebäude aus dem 16. Jahrhundert in der Altstadt. Das Gebäude vereint klassische architektonische Elemente mit moderner Ausstattung. Um das Erscheinungsbild des Hotels zu erhalten, stand die Geschäftsleitung vor einem Problem, das es zu lösen galt. Wie können Mitarbeitende einen sicheren, kontaktlosen und gleichzeitig ästhetisch ansprechenden Zugang zu den Betriebsbereichen des Hotels erhalten?

Moderne Technik vereint mit klassischem Design: der Smart-Reader RSW.05

it dem Lesegerät RSW.05 hat IMA die Ausschreibung für das Projekt gewonnen. Der Leser basiert auf dem LEGIC-Sicherheitsmodul SM-6300 mit integriertem Secure Element, RFID, NFC und Bluetooth und implementiert kryptografische Protokolle zum vollständigen Schutz vor unbefugtem Zutritt zu Hochsicherheitsbereichen des Hotels. Die Leser können auch in Systeme zur Anwesenheits- und Zeiterfassung sowie Reservierungssysteme integriert werden. Dank der Flexibilität der Lesegeräte und des attraktiven Gehäusedesigns in robusten Stein-, Holz- oder Kunststoffvarianten harmonieren sie perfekt mit dem Interieur des luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels.

„Seit fast drei Jahrzehnten entwickelt unser Unternehmen Identifikations- und Informationssysteme, die das Leben von Tausenden von Menschen einfacher machen“, sagt IMA Sales Director Jiří Bárta: „Wir waren aber auf der Suche nach noch etwas mehr. Wir wollten, dass die Nutzer unserer Technologie jeden Tag mit etwas Schönem umgehen. Wir wollten eine Technologie schaffen, die uns und unsere Werte repräsentiert. Wir haben uns entschlossen, ein eigenes Design zu entwickeln, das zeitlos, nachhaltig und Made in Czech Republic ist.

„Wir haben seit 2001 gute Erfahrungen mit den Zutritts- und Anwesenheitssystemen von IMA gemacht. Dank der kryptographischen Fähigkeiten und des flexiblen Designs ihrer Gehäuse bieten die RSW.05-Lesegeräte hohe Sicherheit und fügen sich gleichzeitig in das von der Holzvertäfelung des Four Seasons Hotels in Prag geprägte Flair ein. Das Ambiente bleibt durch sie stilvoll“, sagt Pavel Trávníček, Security Director des Hotels Four Seasons.

Smartcard- und Smartphone-kompatibel

Der RSW.05 ist ein universelles Lesegerät, das die Authentifizierung von Gästen und Mitarbeitenden auf Basis einer Vielzahl von ID-Medien wie Smartcards, Schlüsselringen und Smartphone-App ermöglicht. Dies ist dank der Unterstützung von RFID, NFC und Bluetooth durch die LEGIC-Technologie möglich. Für Smartcard-Anwendungen unterstützt der RSW.05 ID-Karten oder Tags mit LEGIC prime und advant, MIFARE Classic und MIFARE DESFire.

Neben der IMAporter Mobile Access-Plattform unterstützt der Leser auch den LEGIC Connect-Dienst. Beide Plattformen sind für die anspruchsvolle Verwaltung und Verteilung von mobilen Schlüsseln über die Cloud konzipiert.

Einfache Konfiguration
Der RSW.05 ermöglicht grenzenlose Konfigurationsmöglichkeiten mit Hilfe einer intelligenten mobilen Anwendung oder einer Menge von Konfigurationskarten. Dadurch kann das Four Seasons Hotel die Konfiguration schnell und einfach ändern, ohne dass der Leser entfernt werden muss.

Maximale Sicherheit
Mit der optionalen Verwendung von hochentwickelten kryptografischen Protokollen wie OSDP ist der RSW.05 perfekt für die sichere Zutrittskontrolle für kritische Infrastruktureinrichtungen geeignet.

In einem kurzen Video über den IMA-Leser erfahren Sie mehr zu seinem Einsatz im Hotel Four Seasons in Prag.

Über IMA
Langfristig hat sich IMA als unabhängiges Zentrum profiliert, das sich auf die Entwicklung und Anwendung von Mikrocomputerelektronik spezialisiert hat.Seit seiner Gründung im Jahr 1992 arbeitet unter dem Dach des Unternehmens ein Team von Mitarbeitenden, die auf den Wissenschafts- und Forschungsgrundlagen des ehemaligen staatlichen Unternehmens Tesla ELTOS a.s. aufbauen.Mit über 70 hochkarätigen Experten ist das Unternehmen ein führender Lieferant von Identifikationssystemen für den tschechischen Handel, die Öffentlichkeit und die öffentliche Verwaltung. Es liefert erfolgreich NFC-basierte Produkte, ebenso wie Spezialelektronik in die ganze Welt.
www.ima.cz
 


Pressekontakt
Natascha Marty
Corporate Communications Manager
LEGIC Identsystems AG
Tel: +41 44 933 64 64
natascha.marty@legic.com