Einfach vom mechanischen Schloss zu Mobile Access

Die LEGIC Sicherheitsplattform bietet ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein vorhandenes und weitverbreitetes, mechanisches Türschloss im Handumdrehen zur neusten, Smartphone-basierten Technologie aufgerüstet werden kann.

Die meisten Gebäude verfügen über abgeschlossene Bereiche mit einer eingeschränkten Nutzergruppe. Der Zugang dazu wird häufig durch mechanische Schlösser gewährleistet, deren Schlüsselverwaltung zeit- und kostenintensiv ist. Dank dem kompakten Security Module SM-6300 von LEGIC und dem Software Service LEGIC Connect können diese mechanischen Schlösser auf die neuste digitale und mobile Technologie aufgerüstet werden. Dazu kann einfach der Zylinder des mechanischen Schlosses mit einer Smartphone-fähigen Version ausgetauscht werden. Dies bietet zahlreiche Vorteile wie die sichere Authentifizierung via Bluetooth™ oder NFC und ferngesteuerte Zugangskontrolle und Monitoring.

Switch Tech überzeugt mit hervorragendem Produkt-Design

Unser Partner BEST von der dormakaba Gruppe hat sich für die LEGIC Sicherheitsplattform entschieden, um ein solches System für den Nordamerikanischen Markt zu entwickeln. Mit dem neu lancierten, mobile-fähigen Switch™ Zylinder wird ein mechanisches Schloss einfach zur elektronischen Zutrittskontrolle aufgerüstet. Das Ergebnis ist die einfache Verwaltung von Berechtigungen sowie umfassende Transparenz – mit wenigen Klicks sofort per Smartphone.

 

Weitere Informationen
John Harvey
Head of Business unit Access Managemnt
LEGIC Identsystems AG
Tel: +41 44 933 64 64
john.harvey@legic.com


Pressekontakt
Natascha Marty
Corporate Communications Manager
LEGIC Identsystems AG
Tel: +41 44 933 64 64
natascha.marty@legic.com